Nazidemo 24.03.2012

Nachbereitungstreffen zu den erfolgreichen Blockaden des Naziaufmarsches am 24.3.2012

2. April 2012

Am Dienstag, den 3. April 2012 und 18:00 Uhr, lädt das Bündnis “Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder)” zu einem Nachbereitungstreffen der erfolgreichen Blockaden des Naziaufmarsches am 24. März ein. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern sollen in der St.-Gertraud-Kirche
(Gertraudenplatz 6, 15230 Frankfurt (Oder)) die Erfahrungen des antifaschistischen Protests diskutiert und weiterführende Überlegungen hinsichtlich …

... weiterlesen »

Offener Brief an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankfurt (Oder)

30. März 2012

Am 24. März 2012 wurde in unserer Stadt Frankfurt (Oder) Geschichte
geschrieben. Sie, die Frankfurter Bürgerinnen und Bürger, haben mit
Hilfe von vielen UnterstützerInnen von beiden Seiten der Oder
verhindert, dass Nazis in unserer Stadt ihr menschenverachtendes
Gedankengut propagieren konnten!
Durch die bunten, friedlichen und entschlossenen Massenblockaden an
vielen Orten in unserer Stadt blieb dem braunen Mob nach wenigen Metern
nur der …

... weiterlesen »

Info zum 24.03.2012

21. März 2012

Liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten,
für Sonnabend, den 24. März 2012 planen Neofaschisten in Frankfurt (Oder) zu marschieren.
Das Bündnis “Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder)”, welches sich aus unterschiedlichen zivilgesellschaftlichen Akteur*innen (Vereine, Initiativen, Privatpersonen etc.) der Städte Frankfurt (Oder) und Słubice und des Landes Brandenburg und Polen zusammensetzt, positioniert sich entschieden gegen diesen …

... weiterlesen »

Einladung: Bürgerforum zu den Protesten gegen den Neonaziaufmarsch am 24.3.2012*

12. März 2012

Am Donnerstag, den 15.3., um 18:00 Uhr wird es in der St. Gertraud-Kirche (Gertraudenplatz 6) eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zum Thema “Blockade und Ziviler Ungehorsam” geben. Steffen Jakuttek (Aktionsbündnis Neuruppin), Heike Kleffner (Aktion Sühnezeichen Friedensdienst) sowie die Pfarrerin Susamme Seehaus (Evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt) werden in einer Diskussion gemeinsam mit dem Publikum versuchen, Fragen wie “Wie kann …

... weiterlesen »

Kein Ort für Nazis! Bündnis erhält breite Unterstützung

6. März 2012

Der Kreis der Verbände, Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die den
Aufruf des Bündnisses “Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder)”
unterstützen, wird immer größer. Die Unterzeichner*innen kommen dabei nicht nur aus der Stadt Frankfurt selbst; aus ganz Brandenburg und Lubuskie, Deutschland und Polen zeigen sich Menschen solidarisch mit dem Ziel des Bündnisses, den Neonaziaufmarsch am 24. März …

... weiterlesen »

Aufruf zur Blockade des Neonazi-Aufmarsches in Frankfurt (Oder) am 24. März 2012

13. Februar 2012

Neonazis wollen in Frankfurt (Oder) aufmarschieren. Wir stellen uns dem entschlossen entgegen!
Mit der Demonstraton unter dem Moto “Raus aus der EU und Grenzen dicht!” versuchen die Neonazis, Ressentments gegenüber Europa und vor allem gegenüber Polen aufzugreifen und Ängste zu schüren. Hinzu kommt, dass im Aufruf der Demonstraton der Natonalsozialismus
verherrlicht wird.
Rassistischen Vorurteilen muss ein deutliches Zeichen …

... weiterlesen »

Nazidemonstration in Frankfurt (Oder) Ende März

17. Januar 2012

Wie seit gestern bekannt, plant die Kameradschaft “Freundeskreis Nordbrandenburg” für den 24.03.2012 eine Demonstration durch Frankfurt (Oder). Dazu ein Artikel des alternativen Internetportals INFORIOT. Der Utopia e.V. hat daher eine Pressemitteilung formuliert, welche ihr im folgenden nachlesen könnt:
Laut einer Ankündigung der neonazistischen Kameradschaft „Freundeskreis Nordbrandenburg“ auf deren Internetpräsenz wollen diese am 24.03.2012 in Frankfurt (Oder) …

... weiterlesen »